JavaScript must be enabled in order for you to see "WP Copy Data Protect" effect. However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser. To see full result of "WP Copy Data Protector", enable JavaScript by changing your browser options, then try again.

Lasertherapie

Hocheffiziente Lasertherapie ermöglicht eine Menge Probleme schnell und schmerzlos zu lösen. Im Vital Haus Bochnjak verwenden wir für die Behandlungsprozeduren den Laser Opton von Zimmer Medizin-System. Die therapeutische Wirksamkeit dieses Lasers wurde durch zehn Jahren klinischer Studien bestätigt.

protective glasses

Lasertherapie ist derzeit unter allen bekannten medizinischen Behandlungen ganz besonders rangiert. Warum? Zum einen, weil sie ein moderner und sich ständig weiterentwickelnder Zweig der Medizin ist. Zum anderen, weil der Bereich von Einsatzgebieten für die Anwendung dieser Methode sehr breit ist.

Vorteile

Laserbehandlung ist schmerzfrei und komfortabel.

Genesung ist 2-3 mal schneller.

Lang andauernde therapeutische Wirkung.

Verwendung des Lasers hat keine Nebenwirkungen.

Die Behandlung erfolgt ohne Medikamente.

Anwendung von Laser führt nicht zu allergischen Reaktionen.

Bei der Behandlung von akuten Erkrankungen ist mit Hilfe von Laser in den meisten Fällen, eine vollständige Genesung möglich. Bei der Behandlung von schweren, chronischen, vernachlässigten Krankheiten ist es möglich, langfristige Remission und Verbesserung der Lebensqualität zu erreichen.

Was kann man mit Laser behandeln?

Lasertherapie wird derzeit erfolgreich auf verschiedensten Gebieten der Medizin angewand, z. B. in der Kardiologie und Pneumologie, Gastroenterologie und Neurologie, Urologie und Gynäkologie, bei Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems, Dermatologie und Endokrinologie.

Opton Laser in Vital Haus Bochnjak

Wir behandeln erfolgreich mittels Laser:

– Gynäkologische Erkrankungen;
– Krankheiten des männlichen Geschlechtssystems;
– Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes;
– Erkrankungen der Gelenke;
– Anämie;
– Ablagerung von Salzen.

на сайт

Opton Laser verfügt über zwei Wellenlängen. Einer der Laserstrahlen kann bis zu einer Tiefe von 8 cm in das Gewebe des Körpers eindringen und eine anregende Wirkung erzielen, wodurch die entzündlichen und degenerative Prozesse beseitigt werden. Die Auswirkung dieses Laserstrahls ist am effektivsten bei Verletzungen, Prellungen, Verstauchungen, Verrenkungen sowie bei Erkrankungen des Bewegungsapparates. Der zweite Laserstrahl dringt in das Gewebe tiefer. Gleichzeitige Nutzung beider Wellenlängen in einer Behandlung ermöglicht eine maximale therapeutische Wirkung, da sowohl oberflächliche Schmerzrezeptoren als auch tiefere Gewebestrukturen stimuliert werden.

Wie funktioniert das Ganze?

In der Tat hat die Wissenschaft noch viel über die Auswirkungen von Laser auf den Körper zu lernen. Schon seit vielen Jahren untersuchen Wissenschaftler die Vorgänge, die im menschlichen Organismus unter dem Einfluss des Lasers geschehen. Sie untersuchen die Prozesse, die bei der Lasertherapie in biologischen Geweben auftreten. Das Phänomen wird verständlicher, Technologien werden perfekter, das Effizienz- und Sicherheitsniveau steigt.
Gerichteter Lichtfluss, was ein Laser eigentlich ist, leistet auf den menschlichen Körper eine biologisch stimulierende Wirkung. Aktivierung von Enzymen unter dem Einfluss des Lasers lösen die wichtigsten Prozesse aus, die zur Wiederherstellung und Regeneration von Zellen beitragen. Selbstregulierungsmechanismen werden eingeschaltet, es geschieht eine Mobilisierung der Naturkräfte unseres Körpers. Kapillare werden breiter und die Mikrodurchblutung verbessert sich, die Gewebeernährung wird besser. Lasertherapie wirkt sich vorteilhaft auf das Immunsystem aus. Die Viskosität von Blute nimmt ab und der Lymphfluss wird verstärkt, die Cholesterinspiegel sinkt, Schmerzen werden gelindert. Laser hat antimikrobielle, antivirale sowie antiallergische Wirkung.
Wie funktioniert ein Laser? In ähnlicher Weise wie das gewöhnliche Licht. Ein Laser unterliegt den Gesetzen der Optik. Teilweise wird die Laserstrahlung von der Gewebeoberfläche reflektiert. Teilweise interagiert die Strahlung mit dem Gewebe bei Eindringen nach innen. Ein kleiner Teil des Laserlichts kommt bei Durchdringen durch das Gewebe heraus. Therapeutische Wirkung wird durch den Anteil der Laserstrahlung gewährleistet, dass ein Teil der Strahlung, der absorbiert wird und mit dem Gewebe reagiert.

Analgetische Wirkung von Laser. Schmerzlinderung.

Teilweise wird Laserstrahlung gestreut und von der Haut aufgenommen und wird weitgehend in Wärme umgewandelt. Thermische Effekte erregen Hautnozizeptoren bei die Aktivierung der segmentalen schmerzlindernden Reflexe. Auch unter dem Einfluss von Wärme wird neurohumoraler Mechanismus der Unterdrückung von Schmerzen mit Endorphinen aktiviert. Beide der oben genannten Mechanismen sind für die Schmerztherapie perfekt geeignet.

Reflexwirkung

Segmentale Reflexe, die durch die Wirkung des Lasers aktiviert werden, rufen die Muskelentspannung hervor.

Geweberegeneration

Unter dem Einfluss des Lasers werden die Heilungsprozesse erheblich
beschleunigt.

Thermische Wirkung

Dank lokaler Temperaturerhöhung in den Auswirkungsorten von Laser wird der Stoffwechsel beschleunigt und die Durchblutung deutlich verbessert. Erfahren Sie mehr über Laserbehandlung von Gelenkerkrankungen.